FANDOM


Ranko Zamani war ein Charakter in The Blacklist.

HintergrundBearbeiten

Er war ein serbischer Terrorist, der für mehrere Verbrechen verantwortlich war. Er erschien in "Raymond Reddingtons schwarze Liste".

Auftritt Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Raymond Reddingtons schwarze Liste Bearbeiten

Alle dachten, dass er tot sei, bis Raymond Reddington ihn als den zukünftigen Entführer von Beth Ryker erwähnte. Als das FBI ihn näher fragte, erzählte Red ihnen wann und wo er in den USA angekommen war.

Ranko Zamani FBI

Zamanis FBI-Akte

    

  Nach der erfolgreichen Entführung von Beth Ryker fährt er zum Haus von Tom und Liz Keen und foltert Tom. Als Liz nach Hause kommt, fragt er sie, was sie über die Pläne weiß und was Red ihr erzählt hat. Damit sie ehrlich antwortet, sticht er Tom mit einem Messer ins Bein. Er dankt Liz dafür, den Chemiker festgenommen zu haben und sticht Tom in den Bauch und sagt Liz, dass sie viele oder nur einen Menschen retten könnte. Während Liz ihrem Mann hilft, flüchtet Zamani. 

Zamani Tom

Tom schwer von Zamani gefoltert

Liz und das FBI realisieren mit Hinweisen von Red, dass Zamani im Sterben liegt und er Rache für den Tod seiner Familie im Jugoslawienkrieg wollte. Nach dem er aus dem Krankenhaus flüchtet, trifft er sich mit Red und Zamani erzählt ihm, dass er mit Tom das gemacht hat, was er wollte.

The Blacklist - Episode 1.01 - Pilot - Promotional Photos (2) 595 slogo (1)

Red und Zamani


Er wird auf dem Dach des Museum von Donald Ressler in die Enge getrieben und als er eine Flasche aus seiner Tasche zieht, schießt Donald. Er fällt vom Dach und ist tot.