FANDOM


Philomena ist die siebzehnte Folge der vierten Staffel von The Blacklist.

SynopsisBearbeiten

Die Task Force ist auf der Jagd nach einem Kopfgeldjäger, der auf Reds engste Verbündete angesetzt ist. Ressler steht vor einem moralischen Dilemma, als sie einen Auftrag mit einem alten Kollegen annehmen.

HandlungBearbeiten

Zu Beginn der Folge wartet Mr. Kaplan alias Kate Nemec, Reds frühere Asisstentin, die einen Krieg gegen Red führt, in Liz' Wohnung und will mit ihr reden. Sie erzählt ihr die Wahrheit über deren Verbindung, dass sie Liz' Kindermädchen war, bevor Reddington in derer Leben eintrat.

Kate hat ihre Rachedrohung wahrgemacht und 86 Leichen von bekannten Personen, darunter auch Diane Fowler, ausgegraben und der Polizei übergeben. Zuständig für die Ermittlung ist Officer Julian Gale, der zusammen mit Ressler früher Reddington gejagt hat. Dieser weiß nichts von der Zusammenarbeit von Reddington mit der Task Force. Ressler verspricht ihm zu helfen, müsste so aber gegen seine eigenen Kollegen ermitteln, was ihn in eine Zwickmühle bringt.

Red und die restliche Task Force suchen eine Auftragskillerin namens Philomena, die von Kate angeheuert wurde um die engsten Verbündeten von Red zu entführen. Zuerst trifft es einen Banker von Red, dann seinen Anwalt Marvin Gerard. Am Ende kann Philomena gefasst werden und verrät dem FBI, dass Kate auf dem Weg nach Wien ist.

PromoBearbeiten

The Blacklist 4x18 Promo "Philomena"

The Blacklist 4x18 Promo "Philomena"