FANDOM


Leonard Caul ist die neunzehnte Folge, der 2 Staffel, der Serie The Blacklist. Sie wurde erstmals am 23. April 2015 in den USA und am 2. Juni 2015 in Deutschland ausgestrahlt.

ZusammenfassungBearbeiten

Die Wahrheit ist ans Licht gekommen: Hinter dem Attentat auf Red steckt der Director. Liz will Red ins Krankenhaus bringen und informiert Cooper, aber Dembe folgt Reds speziellem Notfallprotokoll, entsorgt Liz' Handy, damit sie nicht zu orten sind und kontaktiert Mr. Kaplan. Red wird in ein Lagerhaus gebracht, das eilig in einen provisorischen OP umfunktioniert wurde. Bevor Red in Narkose versetzt wird, drängt er Liz, Leonard Caul zu finden, den Mann, der für Alan Fitch gearbeitet hat und dessen Nummer im Safe in St. Petersburg lag.


Als Liz bei Cooper Verstärkung und Geleitschutz anfordert, wird die Adresse des Lagerhauses von einem Maulwurf beim FBI an den Director weitergegeben. Dessen als FBI Agents getarnte Killer werden zwar von Mr. Kaplan durchschaut und ausgeschaltet, doch der Arzt, der Red operiert, stirbt bei dem Schusswechsel und das Lagerhaus ist nicht mehr sicher. Liz lässt Red notdürftig zusammenflicken und verlegt ihn in ein anderes Versteck. Doch Reds Leben hängt noch immer am seidenen Faden, und ohne ärztliche Versorgung droht er seinen Verletzungen zu erliegen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki