FANDOM


Kings of the Highway ist die achte Folge der 3. Staffel der Serie The Blacklist. Sie wurde erstmals am 19. November 2015 in den USA und am 15. März 2016 im deutschen Free-TV ausgestrahlt.

ZusammenfassungBearbeiten

Am Morgen nach Samars und Resslers gemeinsamer Nacht, sind Liz und Red im ländlichen West Virginia unterwegs. Red wird an einer Tankstelle plötzlich von den selbsternannten "Kings of the Highway" entführt, einer Bande Wegelagerer, die Fremde ausraubt und umbringt. Liz, die noch nicht weiß, was passiert ist, ruft in ihrer Verzweiflung Samar an und bittet sie, Reds Handy zu orten. Samar, die noch bei Ressler ist, hat in diesem Moment nur Resslers Laptop zur Hand und führt die Ortung darüber durch. Zwar schafft sie es noch, den Verlauf zu löschen, macht Ressler allerdings misstrauisch mit ihrem Verhalten. Er lässt von Aram den Verlauf wiederherstellen, um seinen Verdacht zu bestätigen. Samar weiht Aram ein, die Ortung für Liz durchgeführt zu haben. Dieser verrät wiederum Ressler die ganze Wahrheit.

Arams Handeln kostet Samar den Job bei der Task Force und führt zur Ergreifung von Liz und Dembe, die inzwischen mit Reds Entführern eine Übergabe ausgehandelt haben. Nur Red, der an einem anderen Ort gefangen gehalten und freigelassen wurde, entgeht der Verhaftung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki