FANDOM


Eric Trettel war ein Charakter der Serie The Blacklist.

HintergrundBearbeiten

Eric Trettel war ein Medizinstudent, der das Studium nicht schaffte und fälschte einen Grad an der Harvard Universität, um das Humangenomprojekt zu gewinnen. Er nutze dann diese Anmeldeinformationen, um eine Karriere als sachverständigender Zeuge zu machen. Er wurde enttarnt, als sich nach dem Prozess von Carlos Trena, ein Mafiasoldat, der für 3 Morde verantwortlich sein sollte, die entlastenden DNA-Beweise, die er zur Verfügung gestellt hatte, als falsch erwiesen. Er tauchte dann unter und wurde zum "Alchemisten". Mit seinen guten Kenntnissen in der Forensik und Genetik sucht er nach Menschen, die seinen Clienten ähnlich sehen, verändert ihr Aussehen und DNA zu denen seiner Clienten. Er tötet diese dann, um den Tod seiner Clienten vorzutäuschen und ihnen zuverhelfen, sie verschwinden zu lassen. Er genießt es an die Grenzen der Wissenschaft zu gehen. Raymond Reddington gab zu, dass er die überlegene Fähigkeit besitzt, Menschen verschwinden zu lassen.

Staffel 1Bearbeiten

"Der Alchemist"Bearbeiten

Er fälschte den Tod von Pytor Madrczyk, ein Informant, und seiner Frau Catherine Madrczyk, durch einen Flugzeugabsturz vor, wodurch er 2 unschuldige Menschen tötet. Später tötet er beide, nachdem das FBI Pytor gefangen nimmt. Als er bemerkt, dass das FBI schon sehr nah an seinem Labor war, entführt er seine Frau Molly und seine Tochter Annie und täuscht ihren Tod vor, damit sie fliehen können. In einer Tankstelle sagt Molly ihm, dass Annie Diabetes hat. Als die Suchmeldung im TV erscheint, will der Verkäufer die Polizei rufen, doch Eric zieht seine Waffe und sagt ihm, dass er das Telefon hinlegen solle. Ein anderer Mann zieht seine Waffe und Eric erschießt ihn, der Mann schießt jedoch auch und trifft Annie. Molly versucht, die Blutung zu stoppen und Eric verhandelt, mit einer Geisel im Arm, mit Liz. In diesem Moment erschießt Molly ihn und ein Polizei-Sniper schießt ein weiteres Mal auf ihn. Es ist unbekannt, ob Annie überlebt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki